Saphir: Ein neuer Mann im Osten

Am 01. März hat Thomas Hennig als Mitarbeiter im Vertriebsaußendienst für die Saphir Maschinenbau GmbH seine Arbeit aufgenommen. Er ist für die Marken Saphir und Samasz in der Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg zuständig.

Der 47-jährige aus Zwönitz im Erzgebirge ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach abgeschlossener Ausbildung war Henning sechs Jahre lang als Landmaschinen- und Traktorenschlosser tätig. Anschließend wechselte er in den Landtechnikvertrieb. Insgesamt 17 Jahre arbeitete Herr Hennig als Verkaufsberater und später als Verkaufsleiter in einem führenden Landmaschinenfachbetrieb im Erzgebirge, welches er die darauffolgenden letzten fünf Jahre als Geschäftsführer leitete.